Werte-KnowHow

Werteworkshop

Werte-Workshop – Ein Tag für gemeinsame Werte in Organisationen

Als Einstieg in das Thema „Werte“ empfehlen wir unseren Tagesworkshop, in dem wir folgenden Themen auf den Grund gehen:

  • Was sind Werte und wie entstehen sie?
  • Welche persönlichen Werte sind mir besonders wichtig?
  • Lassen sich Werte miteinander vergleichen?
  • Eine Landkarte, um über Werte ins Gespräch zu kommen
  • Gemeinsame Werte in Organisationen
  • Persönliche Werte und Werte in Organisationen in Einklang bringen
  • Fünf gemeinsame Werte für meine Organisation
  • Woran erkenne ich gemeinsame Werte im Arbeitsalltag?

Der Workshop richtet sich an Sozialunternehmen, gemeinnützige Organisationen, Teams und Projektgruppen aus dem dritten Sektor.

Wir arbeiten auf Grundlage der Cultural Transformation Tools und dem Barrett-Wertemodell und vermitteln das Thema „Werte“ in Form von multimedialen Inputs sowie Einzel- und Gruppenarbeitsphasen.

Dabei setzen wir auf eine aktive Beteiligung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Am Ende des Workshops haben die Teilnehmenden erfahren, wie Werte entstehen und sich auf das Verhalten auswirken, haben persönliche Werte für sich gefunden, sich mit den Werten innerhalb ihrer Organisation beschäftigt und fünf zentrale Werte in einem gemeinsamen Prozess gefunden und mit entsprechenden Verhaltensmustern verknüpft.

Über den Autor

Stefan ZollondzBerater für messbares kulturelles Wertemanagement “Organisationen verändern sich nicht, Menschen verändern sich.” Mit dieser Grundhaltung unterstütze ich Unternehmer und Geschäftsführer aus dem sozialen Sektor, ihrer Organisation durch messbare, gemeinsame kulturelle Werte zu mehr Wachstum und Stabilität zu verhelfen. Denn ich bin der Meinung, dass Unternehmen, Organisationen, Teams und andere Gemeinschaften besser funktionieren, wenn ihre Führungskräfte sich für den Aufbau einer werteorientierten Kultur einsetzen. Gelingt die Messung kultureller Werte, gelingt auch Veränderung.Weitere Beiträge von Stefan Zollondz →